Perfektionismus ist Gift!!!

Überall „perfekte Welten“….Menschen die anscheinend alles absolut im Griff haben, niemals scheitern oder Fehler machen,kaum oder keine einzige Schwäche zeigen…. Doch hinter diesen Fassaden bröckelt es still und heimlich gewaltig!

Zugegeben, in mir schläft auch eine Perfektionistin der ständig alles nicht gut genug scheint. Die zum Schweigen zu bringen ist echt schwierig. Perfektionismus steht jedenfalls mehr im Weg als das es nützt.

Gang und Gebe ist:

Heutzutage bekommt man oft von vielerlei Seite das Gefühl „noch nicht gut genug zu sein“. Alles was man tut wird von beinahe jedem bewertet und kritisiert. Man lebt in ständigem Wettkampf mit seiner Umgebung. Manch einer geht bis an jede seelische und körperliche Grenze oder sogar darüber hinaus….Hauptsache Perfekt eben….

„Man rennt und rennt immer schneller, in der Hoffnung endlich „Perfektion“ zu erreichen. Doch der Perfektionismus ist uns immer einen Schritt voraus“….

Bist Du es nicht auch leid dem Unmöglichen hinter zu rennen?

Weshalb dann rennen wenn Du im vernünftigem Tempo genauso Deine Ziele erreichen kannst?!

Die Rechnung dafür kommt,wenn auch nicht sofort:

Du hast bestimmt schon vom Erschöpfungssyndrom (auch Burnout genannt) gehört. Dieser Druck, den man aufbaut, katapultiert Duch leider genau in diese Situation hinein. ….. Es fängt meist „harmlos“ an, indem man z.B. über unruhigen/schlechten Schlaf, Kopfschmerzen, Mattigkeit und Nervosität klagt. Verbleibt man in dieser bedrückenden Situation streiken bald Körper und Seele. Du fühlst Dich überlastet und erschöpft.

Perfektionismus ist und bleibt schleichendes Gift!

In der heutigen Welt heißt es ständig „HÖHER,SCHNELLER,WEITER!“ Hat man mit viel Mühe und auf Kosten der Gesundheit den höchsten Punkt erreicht, hat uns meist schon irgendjemand überholt….Und das Spiel geht von vorne los…

Doch was kann man tun, tun wenn der Druck zu viel wird?

  • Es ist absolut wichtig sowohl privat als auch beruflich persönliche Grenzen zu setzen!

In einem Zeitalter, in dem die „Job- und Existenzangst“ sehr groß ist klingt dies für so manchen haarsträubend und verrückt, jedoch ist es absolut essentiell! Und leider nutzen einige Arbeitgeber die Lage ihrer Arbeitnehmer sogar aus indem sie direkt oder „durch die Blume“ mit Kündigung drohen wenn man nicht springt wenn sie „HÜPF“ sagen….. Traurig, jedoch wahr.

Bevor Körper und Seele anfangen zu leiden:

Du solltest immer DICH an erste Stelle setzen, denn DEINE Gesundheit steht auf dem Spiel und DEINE Lebensqualität! Kein Job ist es wert mit Anfang 30, nein, nicht mal mit Mitte 50 einen Herzinfarkt zu erleiden oder vor lauter Erschöpfung einen Totalzusammenbruch zu erleiden!!!

  • Schaffe Dir Ruheplätze und nehme Dir Ruhezeiten!

Zwischen Beruf und Familie ist es oft schwierig Zeit für sich zu finden, jedoch ist das absolut zentral um Dein körperliches und seelisches Gleichgewicht zu erhalten und zu stärken! Schau Dir mal Deinen Tagesablauf an und baue täglich „Verschnaufspausen“ von mindestens 15-20 Minuten ein um Deine Akkus wieder aufzuladen! Und schon nach kurzer Zeit wirst Du merken wie gut Dir das tut 🙂 !

Beweise Stärke und steh für Dich ein:

Ich weiß es ist schwer sich dem heutigen Druck entgegen zu stellen, der Wettbewerb und das Spiel  „ich-bin-besser-als-Du“ ist fast jeden Tag präsent. Jedoch, wenn Du den ersten Schritt gewagt hast und beschließt Dich diesem Druck nicht mehr zu beugen bist Du schon einen großen Schritt in die richtige Richtung unterwegs ☺!

Fazit: Genieße Dein Leben, denn Du kommst da eh nicht lebend raus! Dem Perfektionismus hinterher zu rennen oder sich unter Druck setzen zu lassen  ist Zeitverschwendung! Du allein gestaltest Dein Leben und es sollte sich gut anfühlen! Scheiß drauf was andere sagen! Jeder redet heute über jeden und alle meinen urteilen zu dürfen, obwohl es nicht so ist! Wenn Du Dich wohlfühlst und überzeugt von Dir bist KANN DIR KEINER WAS!

Liebe Leserinnen und Leser!

Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Thema „Perfektionismus“ gemacht? Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Thema Burnout schon gemacht?

Ich freue mich auf euer Feedback

Liebe Grüße

Eure Kate

Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.